Informationszentrum Benchmarking

Durchführung einer Benchmarking-Studie im Bereich Dokumentenlogistik
Auftraggeber:  
Deutsche Forschungsinstitution
 
Projektpartner: Die Befragung wurde in deutschen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen durchgeführt (Versicherung, Banken, Fahrzeugbau, Versorger, Telekommunikation)
Laufzeit: 9 Monate
Inhalt: Ziel der Studie ist, den Stand von Dokumenten-Logistikprozessen in ausgewählten Unternehmen in Deutschland zu analysieren, bestehende und neue Ansätze sowie Lösungen zu untersuchen und damit die Grundlage für weiterführende Arbeiten hinsichtlich neuer Outsourcing-Modelle/ Prozesse zu schaffen unter dem Einfluss des schnellen Technologiewechsels.

Weiterhin wurden die Problemfelder bestimmt und der operative Handlungsbedarf identifiziert sowie das Potenzial für bestehende und zukünftig zu entwickelnde Dokumentenlogistik- dienstleistungen analysiert.

Die Studie dient sowohl zur Bestandsaufnahme als auch zur Bestimmung zukünftiger Trends in der Entwicklung von Dokumentenlogistik- dienstleistungen.

 

Benchmarking-Trends in der Immobilien- und Stadtentwicklung
Auftraggeber:  
Eigeninitiative/ privater Partner
 
Projektpartner: Die Befragung wurde unter den TOP 500 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland durchgeführt
Laufzeit: 6 Monate
Inhalt:

Das Ziel dieser Studie ist es, den derzeitigen Stand der Verwendung und den unmittelbaren praktischen Nutzen der Benchmarking-Methode in deutschen Unternehmen und Organisationen, die in der Immobilienwirtschaft im Zusammenhang mit Projektentwicklung tätig sind (u. a. Banken, Projektentwickler, Kommunen), festzustellen. In einem weiteren Schritt wurde ein Grundgerüst für ein integriertes Benchmarking im Rahmen des Projektentwicklungs- prozesses erarbeitet. Dabei sind insbesondere die spezifischen Rahmenbedingungen in der Immobilienbranche (Interdisziplinarität, Einmaligkeit der Produkte, Vielzahl interner und externer Stakeholder, Finanzierungsmodelle) berücksichtigt worden.

Ein weiteres Ziel der Studie war es, diejenigen Einsatzfelder des Benchmarkings in den Focus der Betrachtung zu rücken, die im Rahmen einer Unternehmensbefragung ermittelt wurden und einen unmittelbaren praktischen Nutzen für die vorherrschenden Zukunftsprobleme der Branche haben.

 

Benchmarking-Studie zum Stand des Benchmarking in Deutschland
Auftraggeber:  
Eigeninitiative
 
Projektpartner: Die Befragung wurde unter den TOP 1000 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland durchgeführt
Laufzeit: 5 Monate
Inhalt:

Zur Bewertung der Benchmarkingaktivitäten führender deutscher Unternehmen wurde ein Fragebogen zur Erhebung relevanter Daten und Aktionen generiert. Insbesondere wurden Fragestellungen zu den Themen Methoden, Organisation des Benchmarking, Erfolgsfaktoren, Ergebnissen und Rahmenbedingungen gestellt.