Informationszentrum Benchmarking

Der Malcolm Baldrige National Quality Award wurde 1987 vom US-amerikanischen Kongress zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft per Gesetz ins Leben gerufen. Benannt wurde der Award nach dem 1987 verstorbenen Handelsminister Malcolm Baldrige, der sich um die Gestaltung und politische Durchsetzung der Auszeichnung verdient gemacht hat. Die Preisverleihung erfolgt seit 1988 jährlich durch den Präsidenten der USA, wodurch das hohe Ansehen dieser Auszeichnung unterstrichen wird. 

Ziel des Malcolm Baldridge Award ist es, das Gedankengut des Total Quality Management zu verbreiten. Der Malcolm Baldrige Award fokussiert stark auf Kundenzufriedenheit als wesentliches Qualitätsmerkmal und enthält mit der Betonung von Wettbewerbervergleichen (Benchmarking) ein starkes Konkurrenzelement. In diesem Sinne wird er auch nur an jeweils maximal zwei Bewerber in drei Kategorien verliehen:

  • Produzierende Unternehmen
  • Dienstleistungsunternehmen und
  • Kleine Unternehmen mit weniger als 500 Vollzeitbeschäftigten.


Teilnahmeunterlagen erhalten Sie bei:

Baldrige National Quality Program
National Institute of Standards and Technology
Administration Building, Room A600
100 Bureau Drive, Stop 1020
Gaithersburg, MD 20899-1020

Telephone: (301) 975-2036
Fax: (301) 948-3716
E-mail: nqp(at)nist.gov